Speiseröhre und Magen

Offene Eingriffe an Speiseröhre und Magen werden in der Regel im Falle von bösartigen Tumor-Erkrankungen vorgenommen, beispielsweise wenn nach einer Komplett- oder Teilentfernung des Magens, die Nahrungspassage rekonstruiert werden muss.

Insgesamt gilt aber, dass bei der Therapie solch bösartiger Erkrankungen, die Chirurgie nur ein Teil des Therapiekonzeptes ist. Sie muss eingebettet sein in einen interdisziplinären Behandlungsplan.

 

Zurück zur vorherigen Seite