Sie sind hier:

Ab 1. Februar wird die Abteilung Unfallchirurgie der care7 Klinik Ingelheim ergänzt durch die Orthopädie

Willkommen im Team: Dr. Thomas Bickert


Ab 1. Februar wird die Abteilung Unfallchirurgie der care7 Klinik Ingelheim ergänzt durch die Orthopädie. Die Spezialkenntnisse des neuen Experten sind ab Februar für die Ingelheimer Klinik eine Bereicherung.

Dr. med. Thomas Bickert

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Spezialgebiete

  • Knorpelersatzverfahren an Knie, Schulter und Hüfte
  • minimalinvasive Verfahren bei der Endoprothetik der großen Gelenke
  • rekonstruktive arthroskopische Verfahren wie Kreuzbandchirurgie am Knie, Rotatormanschettennaht an der Schulter, Bandplastiken an Knie und Sprunggelenk

Wichtigste Stationen seiner Ausbildung

  • Medizinstudium an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
  • Studienjahr an der Universität in Montpellier/ Frankreich
  • Stipendium am Centre Regional Lutte Contre Le Cancer Val d’Arelle/ Montpellier
  • Facharztausbildung Chirurgie am Centre Hospitalier Porrentruy/Schweiz, St. Josefs Hospital/Wiesbaden und Kreiskrankenhaus Gardelegen
  • Promotion an der Johannes Gutenberg Universität
  • Facharztausbildung zur Zusatzbezeichnung Unfallchirurgie an den Dr. Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden
  • Leitender Oberarzt im Westpfalzklinikum Standort Kirchheimbolanden und Facharztanerkennung Orthopädie/Unfallchirurgie
  • Ab 2011 Gesellschafter der überörtlichen BAG mit Niederlassung im ZOSU Taunusstein, seit 2018 auch operativ tätig im ZOSU Bodenheim

Leistungen

  • Orthopädie und Unfall-/Chirurgie
  • Arthroskopische rekonstruktive Eingriffe an Schulter-/Knie-/Sprung- und Ellenbogengelenk
  • Osteosynthesen und Metallentfernungen nach Frakturen/Operationen
  • Handchirurgische Eingriffe (u.a. Rhizarthrose, Handwurzelarthrosen)
  • Endoprothetik der großen Gelenke (Hüfte, Knie, Schulter)
  • Arthrosebehandlung konservativ und operativ
  • Arbeits-, Schul- und Kindergartenunfälle