Sie sind hier:

Diakoniekrankenhaus Ingelheim ermöglicht Patienten kostenfreies WLAN am Krankenbett

Nach einer Operation die wichtige Bettruhe im Krankenhaus einzuhalten, ist für viele Patienten eine echte Herausforderung. Laufen, spazieren im Park und ein Besuch in der Cafeteria sind Verlockungen, die den Heilungsprozess verlängern können. Um Patienten die Liegezeit im Krankenbett angenehmer zu gestalten, hat das AGAPLESION DIAKONIEKRANKENHAUS INGELHEIM nun kostenfreies WLAN, also einen kabellosen Internetzugang, mit persönlichen Zugängen für die Patienten auf allen Stationen eingerichtet – bisher noch eine Seltenheit in deutschen Kliniken. Ermöglicht wird das Projekt durch die Ingelheimer Emmerling Stiftung.